Neues

Deutsche Meisterschaft Profi Standard Ergebnisse

13.11.2010 | 23:59 von Andre (Kommentare: 0)


In Radolfzell am Bodensee ging es heute für elf Paare um die Deutsche Meisterschaft der Professionals in den Standardtänzen.

Erwartungsgemäß ging der Titel zum vierten Mal an Sascha und Natascha Karabey.

Hier das Gesamtergebnis:

Finale:
1. Sascha und Natascha Karabey, Bad Homburg
2. Oliver und Jasmin Rehder, Köln
3. Rüdiger Homm / Viktorija Triscuka, Nürnberg
4. Adrian Klisan / Johanna-Elisabeth Hahn, Wetzlar
5. Christoph Kies / Blanca Ribas Turón, Dresden
6. Felix Schäfer / Nina Ciechowski, Berlin

Semifinale:
7. Alexander Einfinger / Juliane Strehmann, Berlin
8./9. Boris Baßler / Daniela Heinzmann, Heppenheim
8./9. Matthias Wirth / Annelie Röhrl, München
10. Torsten Schröder / Tanja Mielke, Leichlingen
11. Mario Schiena / Sabine Sommer, Leverkusen





Das Turnier findet im Rahmen eines Galaballs der Tanzschule statt am Freitag, dem 12. November, in Radolfzell am Bodensee im „Milchwerk“, so heißt das dortige Tagungs- und Kulturzentrum. Als Turnierkapelle wurde die Tom-Lehner-Band verpflichtet, im Showprogramm sind aus dem Bereich des Dance4Fans-Videocliptanzens die amtierenden Vize-Europameister Fabio Caputo und als neue Europameister die Small Group „Jam Hot“ zu Gast.

Um die Deutsche Meisterschaft Standard tanzen dieses Jahr 16 Paare:

1. Felix Schäfer / Nina Ciechowski, Berlin
2. Torsten Schröder / Tanja Mielke, Leichlingen
3. Jurij und Aleksandra Kaiser, Hamburg
4. Boris Baßler / Daniela Heinzmann, Heppenheim
5. Rüdiger Homm / Viktorija Triscuka, Nürnberg
6. Stefan Heinrich / Manuela-Agata Brychzy, Berlin
7. Oliver und Jasmin Rehder, Köln
8. Oliver Thalheim / Tina Spiesbach, Leipzig
9. Mario Schiena / Sabine Sommer, Leverkusen
10. Adrian Klisan / Johanna-Elisabeth Hahn, Wetzlar
11. Alexander Einfinger / Juliane Strehmann, Berlin
12. Michael Sörensen / Miriam Blume, Augsburg
13. Matthias Wirth / Annelie Röhrl, München
14. Sascha und Natascha Karabey, Bad Homburg
15. Christoph Kies / Blanca Ribas Turón, Dresden
16. Marc Hotfilder / Heike Macke, Münster

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 9 plus 4.
*